Wiedergänger

Die Deutschen sind ein Volk mit vielen Sagen und Märchen. Weit verbreitet sind die Erzählungen von „Wiedergängern“. Das sind eine Art Zombies, die ohne Sinn und Verstand durch die Gegend schlendern und ahnungslose Bürger meucheln. Ihren Ursprung hatten die Geschichten häufig bei der weniger gebildeten Bevölkerung auf dem Land. (no offense!) Von Generation zu Generation wurden die Geschichten weitergegeben, meistens von den ganz Alten an die ganz Jungen. In der Blüte des Lebens hat man halt andere Dinge zutun, als sich mit Gruselgeschichten zu beschäftigen…

Das einfachst Mittel den Wiedergänger zu besiegen war es, ihn einfach zu erschlagen und räumlich wahlweise von seinem Kopf oder seinem Herz zu trennen. Das funktioniert aber nicht immer, wenn wir an Sleepy Hollow oder den fliegenden Holländer denken. Deshalb ging man irgendwann dazu über das Herz zu pfählen, den Leichnam zu zerteilen und – je nach Region – mit schweren, in das Leichentuch oder sogar den Körper, eingenähten Steinen sicherzustellen, dass die betreffende Person definitiv nicht wieder „auftaucht“. Das selbe Motiv taucht z.B. auch bei Rotkäppchen auf. Der Wolf wird mit Steinen beschwert im Brunnen versenkt. Die Mafia hat die Methode dann mit den berühmt berüchtigten Betonschuhen perfektioniert, obwohl…nein, das wird jetzt zu ekelig.

Eine ganz besondere Art der Wiedergänger trifft man auch immer wieder, wenn in den EVE Online Foren oder Facebook gruppen surft. Bei den TOP3 der Wiedergänger-Themen bekomme ich mittlerweile schon Ausschlag, wenn nur das jeweilige Schlüsselwort irgendwo auftaucht.

Theissen/Sachsen-Anhalt: Bestattung mit Gesicht nach unten und einer Eisenstange fixiert (6. Jhd n.Chr) (1)

Der AFK/Cloaky Camper

Ein riesiges Streitthema sind die sogenannten Cloaky Camper. Das sind Charaktere, die sich getarnt in ein 0.0 System stellen und so die ortsansässige Bevölkerung vom Mining oder Ratting abhalten und mit ihrer Anwesenheit belästigen. Häufig sind sie rund um die Uhr eingeloggt und im schlimmsten Fall mit einem Leuchtfeuer (Cyno) ausgestattet, dass es einer Flotte ermöglicht in das System zu springen und kräftig auf den Putz zu Hauen.
Aus Angst vor diesen getarnten Schiffe brechen Produktionslinien zusammen, seelische Abgründe entstehen und zahlreiche Spieler schliessen ihre Account, weil … ja warum eigentlich?
Mit persönlich ist es vollkommen unerklärlich, warum sich jemand vom Ratting oder Mining abhalten lässt. Oder liegt es vielleicht daran, dass man beim ganzen AFK-ISK scheffeln im Laufe der Zeit die grundlegenden EVE Regeln verlernt hat. Solange man sich natürlich über sein Konto und Reichtum definiert, wird man schwerlich aus diesem Jammertal herausfinden. Mut zu neuen Ufern und einfach mal mutig sein oder sich umorientieren!
Oder liegt es vielleicht daran, dass man immer die Miete im Hinterkopf hat, die man ja auch noch für das System erwirtschaften muss?

Hans im Glück, der uninformierte Typ

Immer wieder tauchen in den Foren oder anderen Plattformen überraschte Threats und Schimpftiraden über Game-Changes auf, die schon seit Monaten überall angekündigt und diskutiert werden. Selbst wer nicht auf reddit, im Forum oder Facebook surft, oder einen Podcast hört oder – Achtung! – einen Blogpost über die neuen PLEX in EVE Online liest, sollte wenigstens 1 Minute verschwenden und wenigstens die Informationen überfliegen, die der EVE Launcher zur Verfügung stellt.

Das Rumpelstilzchen, die „ich will aber!“-Fraktion

Zweifelhafte „Leuchten“ sind auch diejenigen, die sofort auf die Barrikaden gehen wenn irgendetwas nicht so implementiert oder umgesetzt wird, wie sie es sich wünschen. Es immer wieder Piloten, die sich ihre ganz eigene Sicht der Dinge aneignen und dabei wesentliche Sachen einfach ausblenden. Zum Beispiel, das CCP ein gewinnorientiertes Unternehmen ist und deshalb – auch wenn es die größte Teil-Community ist- auch mal am deutschsprachigen Support spart oder zu einem Spielertreffen nicht die supergeilen Typen schickt. Und ja, gelegentlich gehöre ich auch zu dieser Gruppe. 😉
Auch die Vorschläge zur Spielverbesserung sind eher Vorschläge wie das eigene ganz persönliche Spiel verbessert werden kann. Dabei werden andere Spielweise erst gar nicht berücksichtig, vollkommen ausgeblendet oder so hart „generft“, dass es sich nichtmal mehr lohnt abzudocken.

Bonus: Der Goonswarm macht EVE kaputt

In regelmäßigen Posts beschweren sich EVE Spieler auch über den ungeliebten Goonswarm. Mittlerweile lache ich und beginne genau diese Leute zu trollen. Ganz ehrlich: Wenn Ihr Euch das Spiel von jemanden kaputt machen lasst, dessen erklärtes Ziel es ist Euch euer Spiel kaputt zu machen…merkste selber!
Ich bin ja auch kein Fan der Bienen, aber die schaffen es immerhin immer wieder für Gesprächsstoff zu sorgen. Und seien es nur beweislose Vermutungen, dass ihre 0.0-Region in Loot, Spawns und Ertrag von CCP bevorzugt behandelt wird.

Welche immer wiederkehrende Behauptung über EVE Online regt Euch besonders auf? Welche Munition habt ihr gegen diese Wiedergänger im petto?

Bis demnächst

Jezaja


Weiterlesen?
[1] http://www.lda-lsa.de/aktuelles/meldung/datum/2017/10/11/merowingerzeitliche_graeber_bei_theissen_entdeckt/

3 Gedanken zu „Wiedergänger“

  1. Ab und an bin auch ich mal ein Rumpelstilzchen. Was habe ich mich über die Abschaffung der leicht zu verstehenden „Kreuze“ im Overview echauffiert. Mittlerweile kann ich mit dem Unfug ganz gut leben.

    Beim Wardec-System allerdings, mache ich keine Gefangenen. Man bringe mir den Kadaver des EVE DEV, der dafür verantwortlich ist. Man möge ihn teeren, federn, killen, klonen, teeren, federn, killen, klonen…. und so weiter 😀

      1. Und leider so nichts taugt. Genau so wie das Bounty System.
        Aber wie will man das Wardec System ordentlich überarbeiten?

        Höchstens einen CONCORD Rat aus Spielern, der Wardecs genehmigen muss. Dann müsste man auch eine Begründung angeben.
        „Die machen uns im Belt Konkurrenz und wir wollen sie vertreiben“ wäre ok.

        „Wir erklären allem den Krieg um Spieler grundlos zu ärgern“ wäre halt nicht ok.

        Aber das bedeutet Manpower und wir wissen, wie CCP dazu steht.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.