The Promised Land

„There must be a beginning of any great matter, but the continuing unto the end until it be thoroughly finished yields the true glory.“
Francis Drake – 1587


„Jedes große Unterfangen hat einen Anfang, doch wahrer Ruhm gebührt denjenigen, die den Mut haben eine Sache gänzlich zu Ende zu führen“.
Das ist mal ein schönes Zitat um einen Schlussstrich unter eine Sache zu ziehen, der ich nun schon 3 Blogbeiträge gewidmet habe. Krass oder? Dabei ist EvE doch nur ein Spiel.
Ich möchte hier nicht nochmal alles schreiben, aber das Ende möchte ich euch auch nicht vorenthalten.
Mittlerweile wurde in einer Nacht und Nebelaktion jedem Member meiner Ex-Corp die Rechte entzogen. Was genau die Aktion jetzt soll weiss ich nicht, aber von den 16 Milliarden + Assets habe ich mich sowieso schon seelisch verabschiedet.
Wenigstens ich werde mein Wort halten und nach der Downtime gleich die letzten aktiven Member aus dem „Entschädigungs-Fond“ bezahlen, den ich in weiser (?) Vorraussicht angelegt habe. 120 Mio für jeden…das ist nur ein Tropfen auf den heissen Stein. Aber besser den Spatz in der Hand, als die Taube auf dem Dach….
Vertrauen werde ich den beiden Kapselpiloten keines mehr entgegen bringen. Schade eigentlich.

Auch räumlich habe ich einen Schlussstrich unter die Sache gezogen. Und es fühlt sich gut an! Nachdem ich meine eigene kleine Corp gegründet habe, in der noch 2 Freunde untergekommen sind, haben wir uns entschieden es einmal mit einem Wurmloch zu probieren. Quasi unser gelobtes Land, in dem Milch und Honig fliessen.

An dieser Stelle mal ein kleiner Wink an Kostolany: Die POS steht jetzt ;). (http://giantsecurecontainer.blogspot.com/2011/08/tudeludelu.html )

Niemand von uns hat bis jetzt wirklich Erfahrung mit einem Leben im Wurmloch, und so langsam entdecke ich wieder meine Freude an EvE, weil ich ständig neue Dinge entdecke, und sei es nur die richtige Einstellung des POS-ForceFields. 
Passend zum goldenen Oktober
Nerevar Dwemor > gute gelegenheit nochmal raus zu kommen, ab dienstag/mittwoch kommt der herbst

geht es also wieder bergauf in EvE. Wenigstens kann ich jetzt erstmal wieder meine Carebaer-Zähne einfahren bzw. sie an Sleepern und unvorsichtig hereinspringenden Spielern schön scharf und spitz halten.

Bis zum nächsten Mal
Jezaja
Facebooktwittergoogle_plusmail

2 Gedanken zu „The Promised Land

  1. Hey,

    schade das solche Dinge geschehen. Aber nicht änderbar.
    Toll, dass Du die POS stehen hast… mit nem WH sind die Verluste sehr schnell wieder eingefahren.

    Good Luck, und lande nicht in unserem Gatecamp mit dem Stuff ;-)) wäre ärgerlich für Dich *lach*

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.