TdM April: Eve Online in einem anderen Genre

EVE Online story telling alternativ gameplay

Einmal im Monat gibt es ein gemeinsames Thema über das die EVE Online Blogger schreiben. In diesem Monat geht es um die Frage, in welchem Genre wir uns EVE vorstellen können, wenn es kein MMORPG wäre. Ich spiele gerne eine besondere Art von Spielen und ich glaube genau das könnte für EVE auch sehr gut funktionieren…

Vor ein paar Jahren bin ich durch einen Bekannten auf die Spiele von Telltale aufmerksam gemacht worden. Danach folgte Life is Strange und und noch einige andere Titel, die einen sehr starken Fokus auf das Story-Telling hatten. Die Entscheidungen, die man in den verschiedenen Dialogen getroffen hat waren mehr oder weniger wichtig für den Verlauf.
Dasselbe könnte ich mir auch für EVE Online vorstellen. Schon früher gab es ja den “Butterfly-Effekt” Trailer und immer wieder wird betont, dass die Entscheidungen, die wir in New Eden treffen einen Einfluss auf die (immersive) Spielewelt haben.

Dabei sind die “story rich” Spiele ja eigentlich keine Open World spiele sondern eher streng durchgeskripted – auch wenn es häufig verschiedene Enden gibt.
Die große Chance, die ich in dieser Form des Story-Tellings sehe sind die vielen noch nicht zu Ende erzählten Storylines, die es in EVE gibt. Auch die unzähligen verschiedenen Settings laden quasi zu einer Weltraum-Seifenoper ein, oder einer spannenden Thriller-SciFi Geschichte, oder irgendeinem anderen Thema, zu dem ich schon mal selbst eine Kurzgeschichte geschrieben habe, die ihr Euch sogar anhören könnt.

Falls ihr mehr zum Thema des Monats lesen wollt, dann schaut doch mal auf Keep the Star dem Blog von Sendriss vorbei.

Welches Spielgenre würdet ihr nach New Eden verlegen? Jump&Run?

Fly safe
Jezaja

3 Gedanken zu „TdM April: Eve Online in einem anderen Genre“

  1. Nette Idee, wartet mal…mmhh.
    Ich könnte mir bei EVE ein Point and Click-Adventure auf einer Station gut vorstellen. Jita 4-4 im Stile von Zack Mc Cracken zum Beispiel.

  2. Ich fand die Idee hinter Dust514 eigentlich brilliant. Leider – wie häufig bei CCP – scheiterte es fatal an der Umsetzung.
    Daher würde ich einen Ego oder 3rd Person shooter im Eve universum extrem feiern. (für PC natürlich)

    Auch die Eve Lore bietet unfassbar viel fruchtbaren Boden für gute Geschichten. (Siehe die Romane von Tony Gonzales) Die Lore so aufzubauen wie ein WOW, Tera Online oder TESO – in welcher du deine Startrasse wählst und damit die Storyline dahinter wie in einem Themepark MMO erleben könntest – würde mich wohl für einige Monde fesseln.

    Oder als RTS (Echtzeit Strategie) Game das ganze auf zu bauen. Du hast deine 4 Rassen (vergleichbar mit Starcraft 2) welche Ihre Stärken und Schwächen in bestimmten Situationen hat.

    Vergleichbar wäre auch New Eden im Stellaris Modus. Du baust alleine oder im CO-OP dein Empire und musst dich gegen die anderen Empire, Piraten, Triglavian und Drifter behaupten.

    Träume wären genug vorhanden. 🙂

Schreibe einen Kommentar zu Jezaja Antworten abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.