Tank and Spank

Nach längerer Zeit war ich endlich mal wieder „mit den üblichen Verdächtigen“ im Faction Warfare Kriegsgebiet unterwegs. Zwar hat es für mich gefühlt mal wieder viel zu lange gedauert, bis es endlich losging, aber dann haben wir es geschafft einige überzeugende Argumente gegen die Caldari Milizen ins Feld zu führen…

Um es kurz zu machen: EVE ist wie Fahrrad fahren: Man rostet ein bisschen ein, aber man verlernt es nicht.

Wir haben uns entschieden mal ein bisschen andere Schiffe zu nutzen als die üblichen Fregatten. Also entschieden wir uns für Zerstörer der zweiten Linie – sprich: Algos, Corax und Dragoon.

eve_online_retribution_destroyersEine ziemlich verrückte Kombination, die vor allem dadurch „gegen die Wand fliegen“ kann, weil die Dragoon an sich zwar ein nettes Schiff ist, aber vor allem im Speed gefühlt nichtmal mit einem Pod mithalten kann. Bis ich überhaupt auf die Idee gekommen bin mal die Platte zu deaktivieren, damit ich, auf Grund der geringeren Masse, ein wenig schneller im Warp bin, hatte ich auch schon die erste Dragoon an die HighSec Polizei verloren. Na toll.

Während ich mir ein neues Schiff besorgte, sammelten sich meine Wingman in einer Small Faction Warfare Site und begannen damit das übliche Domination-Prinzip zu zelebrieren. Gerade in dem Moment als ich auch wieder dazu stieß landet mit mir zusammen eine Merlin auf dem Grid. Im Schlepptau rund 8 Freunde, die mit Ewar Unterstützung ziemlich gut aufgestellt waren.

Als meine Dragoon schliesslich in der Site landete blieben nur wenige Sekunden für eine Absprache. Wir einigten uns auf die Primärziele, die wir zuvor über den Dscan indentifizieren konnten.

Und dann ging es auch schon los. Mit beeindruckender Effizienz mähten wir durch die gegnerischen Reihen, die sich in meine Dragoon verbissen obwohl deutlich „weichere“ Ziele auf dem Feld waren.. Zwar explodierte ich unter dem konzentrierten Feuer der Caldari, aber der dicke Tank verschaffte unserer eigenen kleinen Gang genug Zeit, seelenruhig Punkte auszurufen und zu verteilen.

Der Battlereport spricht deshalb eine klare (aber leicht verbuggte) Sprache: http://evf-eve.com/services/brcat/?s=3837&b=7290490&e=5&t=e

Den ISK-War gewannen wir schon alleine Dank der Navy Griffin, die unsere Gegner auf das Feld führten.

Bis zum nächsten Mal, fly safe

Jezaja

Facebooktwittergoogle_plusmail

2 Gedanken zu „Tank and Spank

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.