Offizier und Gentleman

Die Kapselpiloten in EVE Online sind die Elite der Elite. Weder CONCORD noch die großen Imperien der Amarr, Gallente, Caldari oder Minmatar können ihnen Vorschriften machen. Ihr einziges Limit sind die ISK auf dem Konto, Skills und die Bereitschaft der Spieler sich eigene Regeln zu setzen…

Ein knatterndes Geräusch dröhnt aus den weißen Wolken. Wenig später schiebt sich eine rotschimmernde Silouette aus dem Nebel. „Der rote Baron!“ Die Rufe einiger Kinder hallen vom Erdboden nach oben…

So ungefähr lässt sich eine Szene aus einer der zahlreichen Verfilmungen der Legende vom roten Baron zusammenfassen. Obwohl Manfred von Richthofen den reinen geschichtlichen Fakten nach keineswegs Offizier und Gentleman war, hat sein Ruf die Zeit bis heute ganz gut überstanden…irgendeinen Kriegshelden der jünger als Arminius der Cherusker ist brauchen die Deutschen ja schliesslich auch.

Der rote Baron (2008), (c) Warner

Vor einiger Zeit habe ich die aktuellste Neuverfilmung (2008) mit Matthias Schweighöfer in der Hauptrolle gesehen. Obwohl der Film eher durch die coole Flugszene denn durch alles andere glänzte, gab es eine Stelle, die ich trotzdem ziemlich gut fand.
Es ging da um die Idee die Dogfights der Flieger als sportlichen Wettkampf zu sehen. Männer in ihren tollkühnen Maschienen, die sich in edlen Duellen messen und in gegeseitigen Respekt….blablabla.

Wir schiessen auf die Maschinen, nicht auf die Menschen. Wir respektieren jeden Kampf!

Zugegeben, dieses Bild ist ziemlich naiv und verherrlichend dargestellt und entspricht in keinster Weise der Realität. Aber die Idee fand ich sehr nobel und man kann sie meiner Meinung nach tatsächlich auf EVE übertragen. Denn: Einen (ungeschriebenen) Ehrenkodex für Kapselpiloten gibt es schon, und ich habe einige Piloten getroffen, die ihn befolgen. Nun habe ich beschlossen dasselbe zutun…

  1. Wir schiessen auf die Schiffe, nicht auf Piloten!
    Das soll heißen, dass ich ab sofort keine Pods mehr abschiessen werde. Klingt komisch, ist aber so. Einen ganz entscheidenen strategischen Vorteil gibt es dafür auch. Wenn ein Pilot sich selbst podded oder zurück zu seiner Heimatstation traveln muss, vergeudet er unter Umständen viel Zeit, die besonders in den hitzigen Gefechten im Faction Warfare wichtig ist, wenn man schnell in ein neues Schiff springt und sofort wieder abdockt.
  2. Wir respektieren den Rang, nicht den Piloten!
    Diese kleine Band of Brothers Referenz erlaube ich mir an dieser Stelle. Ich bekomme jedesmal einen mittleren Anfall, wenn jemand in einer größeren Flotte anfängt mit dem FC zu diskutieren. Ideen, Anmerkungen und Hinweise sind jederzeit in Ordnung, aber niemand muss stundenlang über irgendwelche Fittings diskutieren. Das untergräbt die natürliche Autorität, die ein FC braucht um seine Flotte zu kommandieren.
  3. Wir ehren das Lösegeld!
    Ganz klar: Wer bereit ist Lösegeld für sein Schiff oder Fracht zu zahlen darf es wieder mitnehmen! Lösegeld kann in Form von ISK gezahlt werden, aber eigentlich steht es jedem völlig frei, was er als Lösegeld anbietet. In besonderer Erinnerung ist mir eine Flotte geblieben in der die Piloten Weihnachtslieder singen mussten, um ihre Schiffe freizukaufen. Intrepid Crossing hat mich damals sehr verdorben…

Das sind 3 einfach Regeln die ich seit ein paar Tagen befolge. Ganz „ehrenvoll“ waren meine Kills bisher nicht, weil ich jedes Mal mit Verstärkung unterwegs war. Aber was nicht ist…Ich finde jedenfalls: Eine Art Ehrenkodex gibt dem ganzen PVP Bereich nochmal einen ganz neuen und interessanten Aspekt.
Wir haben in der letzten Woche einige coole Kills gemacht, die sich in einer ansehnlichen Reihe an Killmarks auf meiner Firetail angesammelt haben. Bei jedem Kill habe ich den Pod verschont und brav ein „gf“ in den Local geschrieben. Die Firetail ist leider explodiert, als wir einen etwas zu langen Warp unterschätzt haben.

Cormorant – 7 Mio. ISK
Garmur – 215 Mio. ISK
Worm – 120Mio. ISK

Habt ihr Regeln im PVP? Was würde Euch motivieren Regeln zu befolgen?

Bis demnächst
Jezaja

 


Titelbild: Der Rote Baron (2008), (c) Warner

Facebooktwittergoogle_plusmail

9 Gedanken zu „Offizier und Gentleman

  1. Nun, ja ich habe eigene Regeln für PvP:
    Ich attackiere keine Miner.
    Ich jage keine Explorer in Sites.
    Natürlich gelten diese Regeln nicht für einen Krieg.
    Angriffe auf diese beiden Spielergruppen empfinde ich persöhnlich als lahm, uneherenhaft und feige. Dies sind meine persöhnlichen Einstellungen, und gelten nur für mich, und weder erhoffe noch erwarte ich pardon wen ich auf Exploration oder am Minern bin.

  2. Ich bin in diesem Zusammenhang manchmal etwas zwiegespalten. Wer in das LowSec geht, der akzeptiert das Riskio abgeschossen zu werden – inklusive Pod.

    Ich würde es hier mit den ehrenhaften Piraten halten, wie bei Firefly. Aber es gibt im LowSec keine unbeteiligten Bürger, welche nichts für ihre Situation oder ihre Lage können. Warum soll ich Spieler dann schonen?
    Ich freue mich über jede Killmail und über alles Loot. Ich spiele sogar mit dem Gedanken, dass ich mir noch einen Clocky Hauler zum Looten anschaffe 🙂

    • Piratenehre \o/ Das mit dem Cloaky-Hauler ist eine interessante Idee. Ich habe schon einige Alpha-Accounts gesehen, die quasi als Schrottsammler die Schlachtfelder abklappern. Das kann man ausbauen….

  3. Ich kann die Idee mit dem Ehrenkodex gut nachvollziehen. Mir ist es manchmal etwas zu wieder „harmlose“ Explorer und Rettungskapseln abzuschießen aber in Wurmlöschern gelten noch etwas andere Regeln. Da ist es wichtig das eigene Loch sauber zu halten. Zu meinem Ehrenkodex gehört, dass ich tue was der FC sagt und im Sinne der Corp handle. Dazu gehört es halt manchmal auch Pods und Noobs abschießen und in großer Überzahl anzugreifen.

    Wäre ich Solo unterwegs würde ich mich vielleicht auch an deinen Kodex halten. So etwas fällt bei mir dann aber in die Kategorie: Rollenspiel. Eine Verbindung zwischen dem Verhalten im Spiel und den realen Charakterzügen eines Spielers würde ich nicht herstellen.

    • Ui, stimmt. Das WH Leben ist da ein bisschen komplizierter. Vor allem Rettungskapseln sollte man da möglichst fix aus dem Weg räumen um nicht unnötige Spione im System zu haben. Guter Punkt!

  4. Zu 2.)
    Während der Flotte ist der FC=Gott und wenn Gott einen falschen Befehl oder eine falsche Entscheidung trifft, dann ist das eben so. Es wird die Klappe gehalten und nicht herum diskutiert. Nach der Flotte kann man den FC darauf ansprechen, aber niemals während der Flotte. Das kostet unnötig Zeit und untergräbt die Autorität des FC. Ich bekomme jedes mal einen Anfall wenn man wieder so einen „Wieso machen wir das denn so und nicht so?“ Typen im Teamspeak während einer Fleet haben.

  5. Pingback: Kirmesboxer | Giantsecurecontainer.de – Jezaja's EVE Online Blog

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.