Neuigkeiten…

Kurz und knackig gibt es in dieser Woche Neuigkeiten rund um das EVE Online Fanfest, eine Ankündigung in eigener Sache und eine Ankündigung in nicht ganz eigener Sache.

Anfang Mai 2022 steigt das Fanfest. Zum ersten Mal nach der Pandemie und zum ersten Mal wieder in Reykjavik in Island. Darauf freuen sich schon viele Leute und auch die CCP-Crew scheint ganz heiß darauf zu sein “ihre” EVE Online Spieler real Wiedertreffen zu können. Eher ungewöhnlich ist der Weg Ankündigungen schon vorher anzukündigen.

Den Link zum DevBlog findet ihr hier: Wir sehen uns im Mai, Kapselpiloten. Bis dahin, guten Flug! | EVE Online

Leider habe ich keine Gelegenheit zum Fanfest 2022 zu fahren. Ich wünsche aber schon jetzt allen Leuten eine tolle Zeit.

Ankündigung in eigener Sache:
Im Januar habe ich schon einmal schamlose Eigenwerbung eingeschoben. An dieser Stelle möchte ich noch einmal auf inStructure hinweisen. Die zweite Folge findet ihr jetzt auf dem Youtube-Kanal. Dieses Mal habe ich Sendriss interviewt.

Auch die dritte Folge ist schon “im Kasten” und ich habe gemerkt, wie sich das Format selbst weiterentwickelt, was ich sehr spannend finde. Ich bin schon jetzt gespannt, wie das Jahr enden wird.

Ankündigung in nicht ganz eigener Sache:
Exanos ist ein deutscher EVE Online Blogger, der seit fast 10 Jahren mehr oder weniger regelmäßig seinen Blog mit seinen Erlebnissen rund um EVE gefüllt hat. Das hat nun ein Ende. Leider hat er verkündet, dass er seinen Blog schließen wird. Den ganzen Beitrag könnt ihr hier nachlesen. Mein letzter Blogeintrag – Exanos
Lasst ihm noch ein letztes o7 da und stellt ihm ingame eure Killmails zu.
Ich persönlich finde es sehr schade, dass schon wieder der nächste deutsche Blogger seine Sachen packt. Aber es ist wohl der Zeitgeist. Sehr schade. Auch Rixx Javixx ist auf Exanos’ Beitrag aufmerksam geworden und greift das Thema auf: Being A Blogger (eveoganda.blogspot.com)
Insgesamt stellt sich ja schon langsam die Frage, wieviel Aufwand man für einen Blogbeitrag aufbringen soll, wenn selbst CCP darauf scheinbar keinen großen Wert mehr legt und gezielt Twitcher und Youtuber fördert.

Fly safe
Jezaja

2 Gedanken zu „Neuigkeiten…“

  1. Guten Abend,

    mach weiter so mit der schamlosen Eigenwerbung. Persönlich würde ich dann gerne mehr hören von deinen Gästen. Z.B. wenn sie aus einer Corp kommen, wie ist das Corp leben so. Gutes wie weniger Gutes. Was sind so die Highlight in Eve die sie erlebt haben. Aber auch die dunkelsten Stunden, wenns die denn gibt. So die kleinen netten Geschichten die man sich eben so erzählt und an die man sich erinnert. Ein wenig Politik.

    Hm Twitcher und Youtuber wäre auch ein Punkt den man beleuchten könnte, Fragen gibts da sicher recht viele. Z.B gabs mal jemanden im Chat/Kommentar der dich so auf die Palme brachte….und vieles mehr.

    Nun machs mit dem nächsten Gast in dem inStructure nicht so spannend, Rücks raus das Video.

    Grüße

    1. Ja, ich habe gemerkt, dass in den ersten Folgen tatsächlich der angekündigte Smalltalk ein bisschen zu kurz kommt. In den nächsten Folgen wird es anders sein und ich glaube, dass sich da im Laufe der Zeit eine gute Balance einstellen wird – es ist ja überhaupt das erste Mal, dass ich mich an so ein Format wage.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.