Miese Maschen

In dieser Woche gab es gleich zwei größere Enttäuschungen, die dafür sorgen, dass immer mehr Spieler mit CCP und EVE Online hadern. Es wurden große Chancen vergeben und und CCP so einige Sympathiepunkte verloren…

In dieser Woche wurden die Wahlergebnisse für das CSM bekanntgegeben und wieder einmal ist die Enttäuschung groß. Die Wahlen in New Eden fühlen sich mittlerweile an wie das typisch englische Wahlsystem, dass ja auch in Amerika für manchmal merkwürdige Wahlergebnisse sorgt.
Größter Kritikpunkt ist, dass wieder einmal hauptsächlich die 0.0-Kandidaten die Nase vorn haben. Lediglich Suitona und Mike Azariah gehören keinem großen Block an. Damit wurde die große Chance vergeben engagierte Leute in das CSM zu holen, die in Regionen von EVE Online unterwegs sind, die nach Meinung der Spieler ein dringenden Overhaul benötigen. Weder die bunt aufgestellt Wurmloch-Fraktion noch Low-Sec Vertreter haben es in dieses CSM geschafft mit dem jetzt eine Politik gemacht wird, mit der sich 0.0Spieler weiter “ihr” Spiel formen können.
Erhoffte Änderungen an Wurmloch-Mechaniken, langgehegte Träume einer Überarbeitung des Faction Warfares und das brennende Contentproblem für Pochven-Bewohner bleibt damit auf der Strecke.
Bemerkenswert ist auch, dass “Merkelchen” (Goonswarm) rund 4000 Stimme mehr bekommen hat als der Zweitplatzierte “Gobbins” (PH).

CCP muss dringend das Voting-System ändern. Spieler mit vielen Accounts dürfen keinen so großen Einfluss auf die CSM-Wahlen haben. Ja, sie zahlen natürlich auch mehr dafür um das Spiel zu spielen, aber die Anzahl der Accounts darf meiner Meinung nach keinen Einfluss darauf haben, wie eine solche Wahl ausgeht.
Es ist also kein Wunder, warum in den letzten und in diesem Jahr viele Leute einfach gar nicht mehr voten.

Ein weiterer Dämpfer dann vor wenigen Tagen, als im Spiel eine Werbung auftauchte, die Newbies anbot ihr Schiff für ISK zu ersetzen…oder zumindest die nötigen PLEX nachzukaufen.

Manic Velocity hat auf Twitter dazu ein paar gute Gedanken verfasst, der ziemlich genau das wiedergibt was auch andere Leute gedacht haben.

Der aktuelle Stand ist nun zumindest, dass die Anzeige in die Review kommt. Hoffentlich, denn diese Message ist eindeutig falsch.
Und dann haben sie heute auch noch verkündet, dass die Skillpoint-Penalty wegfällt, wenn man aus dem T3 geschossen wird. Ich mein…WTF….

Was denkt Ihr darüber? Brauchen wir einen CSM der nach Regionen vergeben wird und nicht so sehr von den Stimmen abhängt? Übertritt CCP mit der Werbung mal wieder eine rote Linie? Wohin steuert die T3-Cruiser Änderung? Ich bin gespannt auf eure Kommentare.

Fly safe
Jezaja

6 Gedanken zu „Miese Maschen“

  1. Zum Wahlsystem des CSM bei EVE kann ich nur sagen, es schreit förmlich nach einer Überarbeitung. Aber wie lautet das gute alte Sprichwort noch: Wo kein Wille ist, da ist auch kein Weg. Oder so ähnlich.
    Allerdings glaube ich, dass das CSM auch nicht eine sooo große Rolle hat, zumindest wirklte es so in der Vergangenheit. Was die Schieflage in der Besetzung aber nicht entschuldigen soll.

    Diese Werbung habe ich zwar noch nicht gesehen, aber ich finde, sie geht so gar nicht. Es macht gerade den Reiz von EVE aus, dass es keine Speicherstände gibt. Ein “instant” zurückholen, von was auch immer ist so erstmal nicht möglich. Klar kann man sich das passende Raumschiff gleich zehnmal in den Hangar legen, aber das ist schon etwas anderes. Für die “Rückgabe” des verlorenen Schiffes dann Echtgeld zu verlangen, grenzt für mich schon fast an Erpressung. Nur gut, dass man dieses “Angebot” nicht annehmen muss.

  2. Nach dem die neue Materialien für Faction ships eingeführt haben bin ich als prodder raus. Da wird sich auch kein preis merklich stabilisieren mit der zeit. Aktuell bist bei reinen prid. Kosten von 300mill für eine ashimu…verkaufin jita 160-170….ich bin raus aus dem Spiel

  3. Ich kann mich Neovenator nur anschließen. CCP hat lange und krass Kohle versemmelt.(Dust 514 z.B.) Dabei musste EvE immer als “Cash Cow” herhalten. Seit ein Paar Jahren wird es mehr und mehr zum Pay to Win. Natürlich wird man im offiziellen Forum sofort hart angegangen von den bezahlten “Fan Boys”. Faktencheck>>>Neuer Char>>Plexe>>aufblasen mit Injektoren>>Plexe>>Schiff und Ausrüstung. Wofür ich früher Monate gebraucht habe(Trotz aller Learning Skills) machst heut mit Kohle in eine paar Tagen. Aber klaro. ein Veteran wie ich mit fast 170 mio SP macht in ner Rifter nen aufgeblasenen Noob in seiner Nado oder Ferrox platt.>>>Zynissmus aus. Das andere Thema st die tolle Umstellung des Industrie-Systems. Nur noch low-end Erze im Hisec z.B. Damit die Alpha,s und Anfänger bloß mit Minern keine isk verdienen. Dazu neue Materialien zum Schiffbau einführen die die Preise drastisch ansteigen lassen. Ich mein..Was soll das? Wir Großen im 0.0 können uns alles besorgen. Aber für kleinere Corp,s/Allies oder Einzelspieler sieht,s böse aus. >>>>>Sooo jetzt zum Wahlverhalten. Wer mehr zahlt sollte auch mehr mitreden. oder glaubt ihr dass z.B. unsere Regierung das macht was der WÄHLER will?>>Stichwort Lobbyissmus. Wenn die “Kleinen” nicht zusammen arbeiten sind sie selber schuld. Die Deutschen sind dabei eine ganz besondere Note. Was hat man alles schon versucht für die damals glorreiche -G- Allianz für die ich früher als Tackler geflogen bin einen Nachfolger zu bilden. Alles vergeblich. Die deutschen Corps und Spieler sind sich teilweise so spinne Feind dass sie in hundert Jahren nicht zusammen arbeiten würden. Warum sich also beim Wählen absprechen??>>Selber Schuld. Fazit>>EvE wird ein Spiel in dem zunehmend Echtgeld verlangt wird. Es wird den Spielern immer mehr erschwert werden im Game de Plexe zu verdienen. Der Schub den die Alphas ausgelöst haben wird durch solche Sachen bald verflogen sein. Wann EvE dann wirklich mal stirbt kann ich schlecht abschätzen. Wenn man allerdings die Longtime-Player wie mich zu sehr verärgert quitten ettliche das game wie früher nach dem “Jumpnerv” für Cap,s. Das hat viele Spieler und vor Allem zahlende Accs gekostet. Ich hab dort direkt 2 Accs auf Eis gelegt weil alleine ich entscheide ob ich zahl oder nicht. Und wenn es sich mal nicht mehr rechnen würde habe ich keinen Zweifel dass die neue Firma die server abschalten wird. Denn Nostalgie ist denen scheißegal.

Schreibe einen Kommentar zu Neovenator Antworten abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.