Länder, Menschen, Abenteuer

Der Weltraum in EVE Online bietet einige ganz besondere Systeme. Nein, ich meine nicht B-R5RB, HED-GP oder Asakai. Ich meine die kleinen unscheinbaren Systeme, die trotzdem alle ihre ganz eigene Geschichte haben. Es ist also unbedingt Zeit meine persönlichen Lieblings-Sternensysteme vorzustellen…

Vom “Running Gag” bis zum ehrfürchtig geflüsterten Namen oder wissenden Nicken der EVE Veteranen. Es gibt zahlreiche Sternensysteme in New Eden, die eine besondere Geschichte haben oder in der kollektiven Erinnerung der Kapselpiloten ihren Platz gefunden haben. Dabei spielen nicht nur Spielereignisse, sondern auch die EVE-Lore eine wichtige Rolle in der Geschichte einzelner Systeme. Meine 3 Favoriten sind deshalb nicht HED-GP, B-R5RB oder Asakai, sondern vielleicht etwas eher unscheinbare Kandidaten, die aber trotzdem irgendwie cool sind.

“Did you guys know that Poitot is the only named system in Syndicate?”

Der “Running Gag in EVE schlechthin:”Hey Leute, wusstet Ihr, dass Poitot das einzige namentlich benannte Sternensystem in Syndicate ist?”. Irgendwann im Jahr 2008 taucht in EVE ein Meme auf, das bis heute nicht totzukriegen ist und ungefähr auf der gleichen Ebene rangiert wie “Can I bring my Drake?” und “Did he say jump?”.

Poitot ist ein 0.0  System und hat eine eigene Benennung. Der Grund dafür ist relativ einfach. Das System spielte eine entscheidende Rolle bei der Besiedlung New Edens und wurde zunächst von den Intaki und später durch den Caldari State besetzt. Jedes von NPCs “besiedelte” Sternensystem hat also tatsächlich einen Namen. Die EVE Community hat diese Tatsache dankend aufgenommen und herausgekommen ist genau das, was man erwartet, wenn sich EVE Spieler mit etwas beschäftigen. Leider ist poitot.com offline aber mit http://poitot.ytmnd.com lebt das Meme weiter!

Mehr Informationen rund um die Geschichte von Poitot gibt es auf der offiziellen EVE Online Lore Seite!

 

Tama – Into Darkness

Jeder, der mal die Nase ins LowSec von Black Rise gesteckt hat, kommt im wahrsten Sinne des Wortes um Tama nicht herum. Man kann eigentlich ein rotes Kreuz im Kalender machen, wenn in Tama mal kein Gatecamp ist. [ACHTUNG SPOILER] Kennt ihr Terminus aus der TV-Serie “The Walking Dead”? “Tama welcomes everyone” klingt nicht ohne Grund, wie der Wahlspruch des unheilvollen Schlachthauses “Terminus” in der Serie. Jeder, der ohne einen deutlich größeren Umweg nach Black Rise hinein oder heraus will, muss dieses System durchqueren. Die Einheimischen wissen das. Ähnlich wie die Möwen in “Findet Nemo!” kommt es manchmal zu sehr komischen Szenen, wenn die unterschiedlichen Piraten-Corporations um den besten Platz zum Gatecampen streiten.
In Tama habe ich übrigens auch zum ersten Mal Bekanntschaft mit einer Smartbomb-Proteus gemacht.
Die alles entscheidende Frage für Reisende ist, ob auf der anderen Seite des Gates jemand steht oder nicht. “Tama” bedeutet auf Serbisch “Dunkelheit”. Gruselig oder?

Warp Tomato!

Zuletzt noch ein System, das in jeden LowSec Roam rund um Black Rise und Placid einfach dazugehört.
Martoh!
Sicherheitsstatus 0.4, 9 Planeten und stattliche 37 Monde machen Martoh zu einem interessanten Ausgangspunkt für OPs aller Art. Besonderen Spaß macht aber der Anflug.
“Warp to Martoh!” klingt eben wie “Warp Tomato”. Aus diesem Grund wird in unserer Allianz die Vlillirier-Ashitsu Route wohl auch Pizza-Connection genannt.
Ehrlich gesagt könnte ich die Liste jetzt noch verlängern. Aisa, das System in dem ich mein erstes Schiff verloren habe. J142941, ein Wurmloch-System in dem ich meine erste Koalition in EVE gegründet habe, E-BYOS, die Stadt der Träume, Old Man Star, die Grube der Verdammnis, New Eden, die Pilgerstätte….und so weiter.

Welches System ist für Euch von Bedeutung? Habt Ihr ein Sternensystem in New Eden das Euch besonders gefällt? Wohin sollte man unbedingt mal fliegen?

Fly safe
Jezaja

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.