Konfusius sagt…

In dieser Woche habe ich gleich drei wichtige Erkenntnisse machen dürfen. Erstens schaut man einem geschenkten Gaul nicht ins Maul, zweitens sind auch EVE Online Alpha-Accounts coole Gelddruckmaschinen und drittens sollte man Blogbeiträge nicht um 2 Uhr Morgens schreiben…

Die vergangene Woche war ehrlich gesagt ziemlich konfus. Daraus mitgenommen habe ich aber drei wichtige Erkenntnisse, die unbedingt einer Archivierung in diesem Blog benötigen, damit ich mich später daran erinnere und sagen kann, dass ich es doch gesagt habe.

Der geschenkte Gaul

Mein persönliches Lieblingsthema ist ja immer die Undankbarkeit der Leute, die etwas geschenkt bekommen. In dieser Woche habe ich mitbekommen, wie (mal wieder) über die Einlog-Boni hergezogen wurde. Das die Booster ja nur etwas für PVP-Spieler sind und die Skins finden doch nur Leute interessant, die auch die Schiffe fliegen. Ja, die kostenlose Einlogmotivation macht nicht immer Sinn und längst haben viele Leute alternative Sachen vorgeschlagen, die man zum Beispiel besser machen kann. Die Skins in einzelne Skin-Splitter aufteilen, die handelbar sind. Wenn man dann 20 Stück vom Skin X hat, dann kann man den direkt eintauschen. Alles schon ausreichend in diversen Streams, Blogs und im Forum diskutiert. Ich finde man sollte die Einlog-Boni auch einfach mal nur als das nehmen, was sie sind: Eine Motivation, der Spieler dazu bewegen soll regelmäßig einzuloggen und ggf. ihren Tag in EVE ein wenig besser zu machen. Und nein…man sollte diese Boni nicht “ganz dringend angehen” und daran rumentwickeln. Es gibt noch genug andere Dinge, die viel wichtiger sind als deine dämliche Idee, wie man Free-Stuff für dich und deinen Spielstil “nützlicher” machen kann.

Alpha-Account

Das Trading mit einem Alpha-Account haben wir ja schon recht ausführlich in diversen Blogpost abgefrühstückt. Ich werde nicht müde auch ganz nebenbei die EVE University zu verlinken, wo es wirklich zu jeder Fragestellung rund um das Trading in EVE Online einen Guide gibt, der Euch auch als Alpha-Account super gut an die Hand nimmt.
Lange Rede kurzer Sinn: In den letzten Wochen hat mein Alpha-Trader deutliche Gewinne gemacht und ein bisschen irritiert mich das. Denn eigentlich sind die Skills ja nicht unbedingt die besten und auch die jeweiligen Steuern ziemlich hoch. Dennoch ist die Gewinn-Marge so hoch, dass eine hübsche Summe übrigbleibt. Die Leute werden halt immer fauler und Tradehubs deshalb immer beliebter.

Der frühe Vogel

Wenn man einen Blogpost um 2 Uhr Morgens schreibt, dann kann es schon mal zum einen oder anderen Aussetzer kommen. Das ist mir am Wochenende passiert, als ich hochmotiviert eine Übersicht der Exigent Drone Mutaplasmids zuerst gespeichert und dann aus Versehen zur Veröffentlichung eingeplant habe. Völlig random, einfach so am nächsten Tag. Konfusius lässt grüßen, als ich meinen eigenen Blogpost, der eigentlich für Donnerstag gedacht war plötzlich im Feed von eveblogs.de gesehen habe.

Gerade habe ich meine Nase in einigen coolen Sachen drin, von denen ich aber noch nichts verraten darf. Falls dieser Blogpost jetzt also zu langweilig war, möchte ich Euch auf zwei neue/alte Blogs hinweisen, die aus dem Nebel hervorgekrochen sind. Vom einen bin ich gespannt wie lange er durchhält wieder regelmäßig zu bloggen und vom anderen…naja, auch dasselbe.
Exanos dürftet ihr noch kennen. Er hat seinen Blog jetzt mal wieder wiederbelebt und gleichzeitig ein wenig an der Technik herumgeschraubt. Viel Glück beim importieren und exportieren…ich weiß wie aufwändig das ist. https://exanos3.wordpress.com
Biberkopf ist neu dabei und schreibt schon ziemlich interessante Dinge auf, die von seinem Leben in EVE Online erzählen und macht dabei vieles richtig. Gut so und Weiter so! https://biberkopf.xyz/

Für die Aluhut-Fraktion gibt es in dieser Woche noch etwas anderes: The Capsuleer Chronicles
Bisher wurde diese Comics immer dann veröffentlicht, wenn es darum geht neuen Content oder ein neues Spiel einzuführen…

Regt Ihr Euch eigentlich auch über die Einlog-Boni auf oder sind sie Euch egal? Habt ihr einen Alpha-Account und überlegt immer noch, wie ihr am besten ISK herausholen könnte? Wann wart ihr zuletzt mitten in der Nacht produktiv und habt es auf dem letzten Meter verbaselt? Ich bin gespannt auf Eure Kommentare.

Fly safe
Jezaja

12 Gedanken zu „Konfusius sagt…“

  1. Hallo Jezaja,

    ich habe kein Trading Alpha. Mache das mit dem Main und dementsprechend auch besseren Skills. Es ist gut zu beobachten seit der Einführung des Industrie Patches das Produktionsvolumen kontinuierlich sinkt. Das spiegelt sich ja auch dann auf dem Markt wieder. Es werden weniger Güter gehandelt und ergo ist der Preiskampf nicht so stark. Dadurch steigt für Trader die Marge. Das ist zumindest meine Beobachtung.

    Fly Safe

  2. Ich nehme die einlog-boni wie sie kommen. Mal machen sie Sinn, mal eher weniger. Die täglichen 5k Skillpunkte sind ganz nett und die ab und an herausdringenden Booster haben mir schon echt den Hintern gerettet.

  3. Für einen winzigen Moment schoss mir Adrenalin ins Blut, weil ich schon dachte, dass du auf meine neue Website verlinkst, obwohl ich die nur einer Person bisher gezeigt hatte haha

  4. Hi Jezaja,

    warum man sich über kostenlose Sachen aufregen sollte war mir schon immer schleierhaft. Ich betrachte das ja eher aus der Richtung “Free stuff is good stuff”. Wenn das Goddie mal nicht so gut ausfällt ignoriere ich es und wenn es gut ausfällt freue ich mich. Die 5000SP pro Tag sind auch ganz nett 😀
    Man mit Alphas wunderbar Dinge testen und in verschiedenen Dingen können die auch richtig Iskies scheffeln.

    Fly Clever

      1. Leider ist die T1 Schiffe Produktion nicht lohnend, dementsprechend ist der elendige BPC sinnfrei. Entweder ich erhöhe die Runs damit der der 10%ME Sinn macht oder ich gehe BPCs raus die wertiger sind. Bestimmte T1 Module oder gleich T2. Warum nicht auch einmal Sill Bücher. Die kann man zumindest immernoch handeln…

  5. Sich über die Einlog-Boni aufzuregen finde ich auch recht müßig.
    Solange man keinen Cloak fitten will, kann man mit Alphas auch ganz nett Hacking-Sites machen.
    Der Gewinn hängt dann eher davon ab, wo man sich so ohne Cloak hintraut – und den eigenen Nerven natürlich.
    😉

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.