Killmarks, Killmails und ein unverständliche Reaktion der Community

An vergangenen Wochenende war ich ziemlich aktiv in EVE Online unterwegs und habe, neben dem obligatorischen Newbie (Villore Accords rekrutiert!) betuddeln, auch Zeit für einige Abschüsse gehabt. Ein Abschuss war besonders cool, aber die Reaktion der Community fand ich ziemlich unverständlich…

Gemütlich FW-Plexe fliegen, entspanntes Roaming und dann noch den einen oder anderen coolen Abschuss gemacht. Das letzte Wochenende war recht explosionslastig.

Hervorzuheben waren zwei Ereignisse:

Während ich in Hykanima die FW-Sites abgeklappert habe sprang immer wieder ein Charakter mit einer ungefitteten Merlin in die Sites. Die ersten beiden Male war es noch ganz witzig, wie schnell die Fregatte unter dem konzentrierten Beschuss meiner Hobgoblins den Geist aufgab. Doch dann wurde es merkwürdig. Der Spieler kam nämlich jedes Mal zurück. Er starb….kam zurück…und starb…. Das ging über eine längere Zeit so, bis ich irgendwann versuchte eine Convo zu öffnen. Das lehnte er ab.
Ich habe den Charakter vorsorglich mal als Bot reported/markiert.

Wenn man kein Geld für eine Faction Fregatte hat…

Am Sonntag war ich dann mit einem Corpmate unterwegs. Nach einer etwas holperigen Warm-Up Phase landeten wir aber dann doch einen Abschuss.
Eine Incursus sprang in Begleitung seiner „bff“ (eine Sentinel und eine Enyo) in unsere Site und eröffnete das Feuer. Leider überlebte unsere Dragoon das Gemetzel nicht, aber wir hatten immerhin den Incursus-Kill.
Erst auf den zweite Blick erkannten wir WAS für einen Fisch wir da abgeschossen haben. Die Incursus hatte ein Fitting im Wert von 162 Mio. ISK gefittet!
Wahnsinnig kichernd sammelte ich den Loot ein und sprang zurück in unser Heimatsystem, wo wir die beiden teuren Items, die gedroppt waren, brüderlich teilten.
Einfach weil ich mich über den Abschuss freute, postete ich ihn in einem Channel, indem daraufhin sofort eine Art Geflame losging.
„Dies sei ja kein besonderer Kill“,“… das Fitting ist doch vollkommen in Ordnung“,“wenn man arm ist, kann man sich natürlich darüber freuen…“ usw.
Die gleichen Reaktionen rief ein reddit-post des Kills hervor.
Ich muss ehrlich sagen: Ich verstehe diese Reaktionen nicht und stehe auf dem Schlauch.
Das war definitiv ein Kill, der nicht alltäglich ist. Trotzdem wurde ich als kompletter Vollhonk dargestellt, der sich über etwas freut, was eigentlich total normal ist. Why?

Das beste Argument war, dass dieser Pilot in einer T1 Hülle sehr wahrscheinlich darauf aus war zu baiten und auf jeden Fall einen Kampf zubekommen. Viel verwirrender finde ich nur, dass ein vergleichbares T2 Fitting (mit Implantaten) etwas mehr DPS liefert, aber etwas langsamer ist.

Fallen Euch noch Gründe ein, warum man eine T1-Hülle so teuer fitten möchte? War das jetzt ein „besonderer“ Kill, oder Schreibe es in die Kommentare!

Facebooktwittergoogle_plusmail

3 Gedanken zu „Killmarks, Killmails und ein unverständliche Reaktion der Community

  1. Die Eve Community kann manchmal ziemlich seltsam sein, in deinem Fall war es wohl eine gute Portion Neid die dir da mitgespielt hat. Nicht über den Kill an sich (welchen ich sehr unterhaltsam finde), eher Neid darüber das du dich darüber freuen kannst. Das ist irgendwie seltener geworden, alles muss bigger, better und oder evil sein. Wenn kein Titan mit 200mrd platzt dabei, wars nicht gut, etc.

    Ja, es war ein besonderer Kill, T1 Hüllen mit soviel ISK zu bewerfen hat normalerweise einen ernsten Hintergrund. Man will Fighten in einem Schiff das einem Gefällt und trotzdem gewinnen. Das es kein „Funfit“ war ist gut an den fehlenden exotic Dancers im Cargo zu erkennen. Lass dich nicht von den negativen Leuten ärgern, sie müssten eher bedauert werden, wenn ihnen so etwas keinen Spass mehr macht.

  2. Ich verstehe nicht ganz warum Kills immer überall gepostet werden müssen. Im Fleetchat ok, im Blog auch noch ( sonst würde es ja diesen Beitrag nicht geben ). Warum muss man seinen Kill dann aber im Lokal oder sonstigen Ingame Chats, Reddit und diversen Foren posten?

    War es es besonderer Kill? Ich denke im FW Gebiet war es das schon 😉

    • „Machen andere ja auch“ – 😉
      Ok, Du hast vielleicht ein bisschen Recht. Aber gerade Killmails gehören zu den Dingen, die man ruhig mal rumzeigen kann und zu denen man meisten irgendeine Rückmeldung bekommt. Leider fand ich genau dieses Feedback ein bisschen enttäuschend.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.