Gestrandet

Tja…..wie soll ichs jetzt sagen…
Ich geb ja zu…der alte Satz „Gier frisst Hirn“ hat auch bei mir gegriffen. Das Arkonor direkt vor der Haustür war halt zu verlockend…

Arkonor ist der feuchte Traum von so ziemlich jedem Miner – sag ich einfach mal ganz pauschal. Ich habe in den letzten zwei Wochen regelmäßig nach einem Wurmloch gescannt, und habe dort dann Ninja-Mining betrieben. Bisher ohne große Probleme, einmal sogar mit freundlichen Orca-Support und nen netten Plausch.

http://giantsecurecontainer.de/wp-content/uploads/2011/08/icon23_05.png
Arkonor – feuchter Traum eines jeden Miners

Gestern Abend aber ist das Ganze schief gegangen…entweder weil ich (Achtung Ausrede Nr. 1 !) wegen der Hitze irgendwie nicht so ganz auf der Höhe war, oder (Achtung Ausrede Nr. 2) weil ich geblendet von der Aussicht auf einen riesigen Belt mit Arkonor keine Sekunde nachgedacht habe.
Naja…nachdem der Hauleralt zum dritten Mal aus dem Wurmloch gesprunge war, kollabierte der Ausgang plötzlich.
Dummes Gesicht bei mir. „Das kann doch jetzt nicht wirklich sein….“ Ein „Ich-guck-lieber-nochmal-nach“-Jump zum WH-Ausgang bestätigte mir aber meine Befürchtung. Gefangen in einem Wurmloch ! Ohne gefitteten Scanner !

Gestranded…ohne Hoffnung ausgesetzt auf einer einsamen Insel im Atlantik…aber dafür 20000 Liter Rum im Lagerraum… Woher kenne ich die Situation ?
Jack Sparrow ! – „CAPTAIN !!! “ – Ja, entschuldigung…Captain Jack Sparrow !

Johnny Castaway…na wer erinnert sich noch?

Der Legende nach entkommt er von der Insel indem er sich auf dem Rücken zweier Schildkröt… Ok, lassen wir das.
Ich bin realistisch. In dem WH gibts es genau eine einzige POS von einer Corp die zwar bei DotLan und auf verschiedenen Killboards auftaucht….aber so wirklich Hoffnungen mache ich mir nicht, jemals wieder dort heraus zu kommen UND die Iteron IV mit dem Arkonor im Cargohold mitzunehmen.

Interessanterweise sind zwei der Corp-Member als Kills in ihrem eigenen Wurmloch aufgeführt. Bei meinem Glück haben sie keinen Scan-Alt mehr in der POS stehen und sitzen nun draussen und können nicht rein, während ich drinnen sitze und nicht raus kann. Ein typischer Fall von „dumm gelaufen“.
Aber Dummheit muss bestraft werden, und in EvE wird sie dass definitiv. Ich werde jetzt noch ein paar Tage warten und dann wohl oder übel in den sauren Apfel beissen müssen und die Selbstzerstörung aktivieren.

Bis dann
Jezaja

Facebooktwittergoogle_plusmail

2 Gedanken zu „Gestrandet

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.