Gastbeitrag: EVE University

Liebe Gemeinde,
Einige kennen mich vielleicht als Nerevar Dwemor, nachdem dieser Char aber während meines einjährigen Aufenthalts bei CCP geschreddert wurde bin ich nun hauptsächlich als Shipstorm unterwegs. Vor einiger Zeit entschloss ich mich aus Nostalgie jedoch einen neuen Char namens Nerevar Dwemor zu erstellen und habe diesen als Lehrer bei EVE University geparkt. Aus diesem Grund bat Jezaja mich einige Zeit später darum einen kurzen Gastbeitrag mit einer Erklärung zu EVE University zu verfassen.

EVE University ist eine Ausbildungscorporation und Executor von Ivy League mit Hauptsitz in Aldrat, die es sich zum Ziel gesetzt hat neuen Spielern den Einstieg in die doch recht komplexe Materie von EVE zu erleichtern. UnserKalender ist überfüllt mit Vorlesungen, Übungsflotten und anderen Ausbildungsevents. In jüngster Vergangenheit ermöglichen wir den Zugang zu Vorlesungen auf unserem Mumble Server sogar der Öffentlichkeit.
Der Themenumfang: Alles! Vom Posmanagement über Politik bis hin zu Mining & Missionrunning ist alles dabei.
Organisiert wird das Ganze in einer flachen Hierachie, bei der jedes einzelne Mitglied relativ freie Hand hat. Möchte ich eine Unterrichtseinheit geben kann ich das ohne Absprache mit meinem Manager tun. Einfach einen freien Termin suchen, Kalender- und Foreneintrag erstellen, Vorlesung halten und einen knappen After-Action-Report erstellen, fertig.
Die Corp hält sich normalerweise bei gut über 2000 Mitgliedern, wobei natürlich eine hohe Fluktuation besteht. Member werden inaktiv weil ihnen EVE nicht gefällt oder sie ziehen im Idealfall zu anderen Spielercorps. Interessierte sollten sich auf eine mehrtägige Bearbeitungszeit ihrer Bewerbung einstellen. Natürlich rekrutieren wir nicht nur neue Spieler, wir suchen immer nach Menschen die gewillt sind, ihr Wissen an andere weiterzugeben. Eine Mitgliedschaft bei E-UNI ist dafür nicht zwingend erforderlich da wir auch ein Programm für Gastlehrerhaben.

Ivy League vereint unter sich außerdem noch Dust University, eine autonome Schwestercorp, nur eben für Dust. Auf Grund der derzeitigen Verfassung von DUST 514 gestaltet sich die Verwaltung der Corp etwas komplizierter und vieles dort befindet sich noch im Aufbau. Trotz alledem ist D-UNI ein guter Anlaufpunkt für einen unkomplizierten und angenehmen Einstieg. Es werden Taktiken und Ausrüstungen besprochen, sowie Trainingsmatches im Planetary Conquest Modus mit befreundeten Corporations vorgenommen.
Hoffentlich reicht das als kleiner Einblick. Ich würde mich sehr über Zuwachs freuen, sei es als Student oder als Lehrer. Bewerbungen für E-UNI können hier eingereicht werden, bei D-UNI reicht eine einfache Bewerbung im Spiel. Ich hoffe man sieht sich im Weltall oder auf dem Boden!
Nerevar Dwemor
Facebooktwittergoogle_plusmail

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.