EVE: Onslaught: Der Gott des Gemetzels

Endlich! Das neue EVE Online Addon „Onslaught“ ist veröffentlicht und bringt nicht nur neue Schiffe mit sich, sondern noch einen ganzen Strauß an bunten Features, auf die ich mich gefreut habe. Trotz allem Enthusiasmus stolpert das Addon allerding über einige Dinge….

Wie man es von den blutrünstigen WIkingern aus Island gewohnt ist, sollte man sich nicht unbedingt auf Dinge freuen, die mit EVE Online zutun haben. Diese einfach Regel ist manchmal schwer zu verinnerlichen, besonders dann, wenn ein langgehegtes Wunschfeature endlich seinen Weg in Spiel findet. Wie die Sache schliesslich implementiert ist, steht auf einem ganz anderen Blatt.

Activity Tracker
Endlich kann ich meinen virtuellen Penis nicht nur in Form von Monocles und teuren Raumschiffen aus dem Fahrerfenster halten, sondern habe jetzt auch die Möglichkeit mit unbestechenbaren Statistiken jedes Detail über die Karriere meines Characters festzuhalten.

„Our logs show nothing!“ – anonymer CCP GM

Enttäuscht habe ich festgestellt, dass der Tracker tatsächlich erst seit dem Patchday Daten trackt. Damit ist die lange und aufregende Vorgeschichte meines Charakters leider für immer verloren, denn – zumindest bei meinen Tests – funktioniert die „Your year in EVE“ – App leider nicht mehr.

Dreisamkeit
Mal abgesehen von diesem Wehmutstropfen fühlt sich das Addon allerdings ziemlich rund an. Gamedesign, Little Things, Grafikabteilung und all die anderen Teams haben überzeugende Arbeit abgeliefert, und ich bin schon super gespannt darauf, wenn ich am Wochenende endlich Zeit habe mit 3 Wingman die neuen Fregatten Abyss-Sites zu erkunden. Momentan sollen Worms ja recht erfolgreich sein. Falls ihr schon Tipps dafür habt, immer her damit. Ich plane momentan eine Ishkur zu benutzen oder, falls die Sites nach der heiligen Gamer-Regel funktionieren, die Logifregatte zu spielen.

Willkommen in Galmilistan!

Die sonstigen Änderungen finde ich ebenfalls gut gelungen und besonders das Rework der Stargates ist ein echter Hingucker. Jeder, der jetzt Galmilistan im 0.0 besucht, dem wird nun unmissverständlich mitgeteilt, wer der Herr im Hause ist…und noch ein paar andere Sachen.

Was gefällt Euch am neuen Addon? Habt ihr schon Fitting-Tips für die neuen Abyss-Sites? Ich freue mich auf Eure Kommentare!

Fly safe
Jezaja

Ein Gedanke zu „EVE: Onslaught: Der Gott des Gemetzels“

  1. Ich fand es auch schade, dass der Tracker erst seit dem Patch mit Daten gefüllt werden kann… auf der anderen Seite kann man nun „ab Patch x ist mein penis viel größer als deiner..“ behaupten.

    Ich finde auch die neuen Triglavian schiffe recht schön & Stark.

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.