EVE Angeberwissen Folge #4: Mysteriöse Orte & Unerklärliche Phänomene

Ihr wollt unbedingt mal so richtig angeben und den Schlaumeier heraushängen lassen? Kein Problem! Hier ist der vierte von 5 Teilen “EVE Angeberwissen” !

Das Universum von EVE ist gigantisch und voller staunenswerter Sachen. Scully und Mulder hätten ihre wahre Freude an den nun folgenden Kuriositäten und mysteriösen Erscheinungen in EVE….

1. Das mysteriöse Shuttle

Reisende die das System „Geztic“ durchqueren können in ihrer Übersicht ein Leuchtfeuer bemerken, das eines der spannensten EVE Geheimnisse birgt: Das mysteriöse Shuttle.

Ein einsames Caldari Shuttle umkreist ein Beacon an der Sonne. Gerüchten zufolge gehört es dem „Awakened Infomorph“, der/die/das unter mysteriösen Umständen in verschiedene Vorfälle verwickelt war.

Das Shuttle ist immun gegen jede Art von Schaden. Lediglich ein starkes ECM Signal kann das Shuttle davon abbringen seinen Orbit um das Leuchtfeuer fortzusetzen. Es fliegt dann immer gerade aus, immer in dieselber Richtung, egal wie es vorher ausgerichtet war. Wird das Signal aufgehoben kehrt es wieder zurück und umkreist sein altes Ziel weiter.

Übrigens gibt es auch eine „Mysterious Probe“.

2. Awakened Infomorph

Der Awakened Infomorph ist eine mysteröse Entität, die an verschiedenen Stellen im Universum auftaucht und scheinbar den Sleeper nahesteht, und diese auch teilweise kontrolliert.

Später stellte sich heraus, dass der Awakened Infomorph von CCP Dropbear gespielt wurde, um sein Rollenspiel Projekt „Arek’Jalaan“ voranzutreiben. Möglicherweise ist auch das Shuttle ein Relikt aus diesem Projekt.

Mit dem kommenden AddOn Rhea gibt es hoffentlich eine Fortführung der spannenden Jove vs Sleeper Geschichte.

3. CONCORD, dein Freund und Helfer

Concord, dein Freund und Helfer? Nein, ganz im Gegenteil… Die Kerle tauchen nämlich nur dann auf wenn etwas bereits etwas geschehen ist. So wie die echte Polizei eben. Auch soetwas wie „PreCrime“ gibt es in EVE nicht.

Die genaue CONCORD Mechanik könnt ihr bei Darkblad nachlesen: http://www.schildwall.info/misc.html#concord

CONCORD besitzt „strenggeheime Jove Technologie“, die dafür sorgt, dass ihnen grundsätzlich kein Schiff entkommen kann.

4. New Eden

Das wohl mystischste – ja fast heilige Ort im Universum von EVE Online ist das System New Eden selbst. Der Hintergrundgeschichte nach ist dies das Ursprungsystem, in dem das große Wurmloch lag, durch das die Menschen einst in der EVE Galaxie siedelten.

Wer in New Eden unterwegs ist, sollte unbedingt seinen Dscan im Auge behalten, und ein wenig hin und her warpen. Viele Spieler nutzen New Eden nämlich als einen ganz besonderen Ort, um an ihre verstorbenen Angehörigen, Freunde oder Haustiere zu erinnern. Neben dem obligatorischen „Ich war hier“ findet man dort auch verankerte Container mit Namen und Daten. Jeder dieser Container hat eine eigene Hintergrundgeschichte..

 

Mehr habe ich zu diesem Thema leider nicht gefunden. Wisst ihr noch Dinge in EVE, die in diese Rubrik fallen?

 

Fly safe

Jezaja

Facebooktwittergoogle_plusmail

2 Gedanken zu „EVE Angeberwissen Folge #4: Mysteriöse Orte & Unerklärliche Phänomene

    • Das ist eine gute Idee, über die ich auch nachgedacht habe. Aber mittlerweile sind soviele Theorien im Umlauf, dass es fast ein eigener Blogpost sein könnte.
      Ich glaub ja, dass es einfach ein Weihnachtstern ist und gar nicht mit Rhea zusammenhängt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.