Fahnenflucht

Es reicht! Anfang des Monat hat meine Allianz GMVA eine Entscheidung getroffen, die auf die Region Placid / Black Rise einen enormen Einfluss haben wird. Die Gründe dafür liegen auf der Hand für diejenigen, die sich schon länger in dieser Gegend herumtreiben…

EVE Online Spieler, die im LowSec leben, schätzen die Bewegungsfreiheit und Ungezwungenheit mit der man sich zwischen den System dort bewegen kann. Auch mir gefällt der Mix aus PVP und PVE. Aus diesem Grund bin ich dort seit mittlerweile 6 Jahren im Fraktionskrieg unterwegs. Ein alter Hase also.

Besonders aber im Faction Warfare waren die Änderungen der letzten Jahre negativ spürbar. Zwar haben der WC-Stab Bann und kleinere Tweaks die Situation an den Pain-Points leicht entschärft aber besonders die Zitadellen haben den Spielspaß doch erheblich geschmälert. Es macht einfach keinen Sinn mehr ein System zu erobern um Gegner von wichtigen strategischen Ressourcen und Station abzuschneiden. Ich möchte hier natürlich nicht Rumjammern, zumindest die Wurmlochleute sind noch etwas schlechter dran, gefühlt wurde in den letzten Quadranten mit starkem Fokus auf HighSec und NullSec auch wenn letztere eigentlich auch ständig Jammern, dass “ihre Inhalte” generft werden.

Wir sind nun also umgezogen. In logistischer Kleinarbeit wurden die einzelnen Zitadellen offline geschaltet oder an Interessenten verkauft. Lediglich “Titania” in Vlillirier ist verblieben.

Gleichzeitig haben wir die Gallente Miliz verlassen und sind der Fraktion Minmatar beigetreten, die mit Ushra’Khan ein höchst prominente und sehr alte Allianz in ihren Rängen hat. Eine Allianz übrigens, deren Logo gerne mal kopiert wird – auch von einer bestimmten deutschen Allianz deren Namen hier nicht genannt werden darf. 😉

Eine weitere Aufgabe wird es sein in den nächsten Wochen den LP Markt im Auge zu behalten. Momentan liegen über 3,9 Millionen LP auf meiner Bank, die ich zu ISK machen möchte. Zumindest das Excel-Sheet zum Nachrechnen existiert und Interessenten für Comet BPCs gibt es auch schon.

Wegen diverser Verquickungen im RL habe ich leider noch keine Chance gehabt mir die Region genauer anzusehen. Man munkelt aber, dass es dort einige gute Kills abzustauben gibt. Einzig die Smartbomber könnten ein Problem werden. Operation “Ping-Spot” ist bereits angelaufen. Witzigerweise sind viele kleinere Piratengruppen nun ebenfalls nachgezogen und haben ihre Basen Richtung Metropolis verlegt.

Im Machtvakuum von Black Rise / Placid positioniert sich wie erwartet Snuffed Out als dominante Größe. Schon wenige Tage nach unserem offiziellen Auszug gingen im Minutentakt die Meldungen über Custom Offices ein, die angegriffen und wenige Minuten (ca. 10Minuten) später dann im “reinforced” Modus waren.

Fly safe
Jezaja

6 thoughts on “Fahnenflucht”

  1. Ah, das erklärt jetzt auch, warum Julianus seit neustem aus dem Minmatar FW streamt.
    Und wenn sich der FW jetzt von Black Rise nach Metropolis verlagert, muss ich wohl noch mehr aufpassen wenn ich meine Runden durchs Low ziehe. Oder mich vielleicht endlich doch der Tribal Liberation Force anschließen 😉

    1. Stimmt. Unsere ersten Ausflüge hat er gestreamt.
      Falls Du auf Minmatar Seite einsteigen willst empfehle ich bei Ushra’khan anzuklopfen.

  2. Hatte das wegfallen diverser LowSec systeme durch Pochven auch Einfluss auf Black Rise?
    Ich meine gehört zu haben, dass die Route nach Jita dadurch verlängert wurde, stimmt das?

    1. Unter anderem genau das, zumindest die Leute, die ihr Zeug selbst transportiert haben mussten jetzt längere Umwege in Kauf nehmen, oder eben doch auf Jumpfrachter zurückgreifen.
      Für die Caldari Seite war die Ichoriya Besetzung ein extrem harter Einschnitt.

    1. Wären es nur die Zitadellen, wäre die Entscheidung vielleicht nicht so spontan gefallen. Wir haben ja selbst welche in Betrieb gehabt. Es sind viele kleine Zahnräder, die das jetzt in Gang gesetzt haben. Der Mangel an Caldari-Spielern bspw. . Oder vielleicht Rorqual-Alt, die durch die Systeme ziehen, weil es im 0.0 nichts mehr zu holen gibt und im LowSec niemand das Werkzeug hat diese Schiffe anzugreifen…

Leave a Reply

This site uses Akismet to reduce spam. Learn how your comment data is processed.