Die wütenden Samurai von Black Rise

Was gibt es schlimmeres in New Eden als wütende Russen und deren bottende Mieter die sich mit Leidenschaft dem Mining widmen um ihre Landlords zu bezahlen? Richtig! Wütende Asiaten…pardon SAMURAI!


Vor ein paar Tagen war ich Solo unterwegs und hielt Ausschau nach potentiellen Opfern für mein Dual Web Coercer Fitting. Regelmäßige Leser erinnern sich sicher an den Beitrag vor ein paar Wochen. Ungefähr so ist der letzte Roam wieder abgelaufen. Dieses Mal hatte ich nur ein wenig mehr Glück und konnte ein Corax in die ewigen Jagdgründe schicken.

Killmail: https://zkillboard.com/kill/72895817/

Aber es war verdammt knapp und ich habe wohl auch nur wegen besserer Skills überlebt. Eine Bravour-Glanzleistung war dieser Kill jedenfalls nicht, aber immerhin ein 1vs1 Fight und immerhin ein Kampf gegen einen aktuellen FW-Gegner. Das ist ja bekanntlich in der heutigen Zeit ziemlich selten.

Lange konnte ich mich allerdings nicht über die doppelte Killmark auf der Hülle freuen. Der Standing-Abzug bei der State Corporation für den Podkill war wirklich fies.

Der typische “Im 0.0 ist’s mir zu langweilig”-Roam rödelt durchs FactionWarfare Gebiet, und hätte ich ein paar Sekunden darauf verschwendet unseren Allianzchannel zu lesen, statt über die Trolle im deutschen Hilfechannel zu schimpfen, hätte ich es auch gewusst! Verdammt!

So fiel diese Coercer einer Bande wütender Samurai-Krieger zum Opfer.
Lossmail: https://zkillboard.com/kill/72896901/

Weil gleichzeitig ein Smartbomber im System war, nutzte ich zunächst eine Zitadelle um sicher anzudocken. Später am Tag loggte ich wieder ein und flog zum nahesten System mit einer Station um wenigstens im Rookie-Schiff und nicht im Pod in mein Heimatsystem zu fliegen.
Angekommen in Nisuwa wurde ich Zeuge, wie eine Person im Local nach einem IFFA Damage Control fragte.Zufällig hatte ich noch eines im Inventar. Aus einer Laune heraus setzte ich flugs einen Vertrag auf, tippte die geforderte Summe von 300 Mio. ISK ein und schickte den Vertrag ab. Wenige Sekunden später blinkte mein Wallet und ich war tatsächlich 300 Mio. ISK reicher.

Der Spieler fand das natürlich nicht so gut und beschimpfte mich abwechselnd auf Englisch und in irgendeiner asiatischen Schriftart. Einer der “Kill Mail Delivery” Typen übersetzte für mich einige der Wörter, die sich hauptsächlich um die Beschaffenheit meiner mentalen Gesundheit und dem Vergleich zu diversen Tierarten drehten, die in einem fernen asiatischen Land wohl keinen so guten Ruf haben.
Insgesamt also trotz aller Widrigkeit ein sehr unterhaltsames Wochenende. Ich bin momentan häufiger mit Destroyern unterwegs. Zwar ist es da etwas schwieriger überhaupt Kämpfe zu finden, aber zur Abwechslung durchaus interessant. Vielleicht ist es auch mal Zeit endlich mal die T3 Zerstörer zu skillen…wenn die Vedmak-Skillreihe durch ist. Precursor Cruiser lvl5 incoming \o/

Welchen Destroyer empfehlt Ihr für Solo-Roams? Was skillt Ihr gerade?

Fly safe
Jezaja

2 Gedanken zu „Die wütenden Samurai von Black Rise

  1. Eigentlich müsste ich den Finger heben und sagen “Pöse Pöse Scammer!”. Dann erinnere mich, es ist Eve. Er hatte genug Zeit den Vertrag durchzulesen. Und dann noch persönlich werden? Hats nicht anders verdient. Die Krönung wäre jetzt noch, wenn du ihm aus seinem Schiff hilfst und die Damage Control wieder an dich nimmst. Man muss dieses Spiel einfach lieben 😀

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.