Die besten 3 Ideen um New Eden in Brand zu setzen

Das gemeinsame Mining oder Missionen fliegen oder einfach in einer FW Site herumhängen treibt manchmal sehr merkwürdige Blüten. Ein Ausflug mit Freunden in das Faction Warfare Gebiet und schon kommen komische Idee auf um den drohenden Negativ-Rekord der PCU Zahlen produktiv entgegen zu wirken. Make EVE great again!

Sobald jemand den ersten anzüglichen Witz über Exotic Dancers macht, bricht das Eis. Noch witziger wird es, wenn EVE Veteranen und Newbies aufeinandertreffen und die einen dabei die Ideen der anderen…sagen wir mal…weiterentwickeln.
Solche Runden können ein ziemlich lustiger Think Tank für Ideen werden, die von CCP hoffentlich niemals so umgesetzt werden, weil sie ganz New Eden in Brand stecken würden.

I. Die “Ziel setzen” Funktion deaktivieren
Was würde passieren, wenn CCP einfach den Autopiloten deaktivieren würde? Die Galaxie lässt sich doch viel besser erforschen, wenn man ungefähr in die Richtung fliegt in der man Jita oder Amarr vermutet. Wie die alten Seefahrer müssten wir uns an den Landmarken, Sternen oder Nebel orientieren. Zumindest für für Rollenspieler wäre das ein echtes Highlight.
Aber nicht nur New Eden würde brennen, sondern auch die Server von dotlan.net

 

II. Gebühren für den Sprung durch ein Sternentor erheben

Die Imperien sind knapp  bei Kasse? Keine Problem. Sie sollten einfach eine Nutzungsgebühr für ihre Sternentore erheben. Ich sehe jetzt schon hunderte Leute in den Belts minern, um die 1 Millionen ISK Sprunggebühr bezahlen zu können, wenn sie von Dodixie nach Jita reisen. Wie wäre es mit Einreisegebühren für Minmatar? Handelsverbote für Gallente Charaktere? Ok, hier kommen wir in einen Bereich, der schon wieder ganz coole Ideen befördert.

 

III. Der Local-Chat sollte über ein Modul betrieben werden, dass Treibstoff braucht

Der BlackOut hat es vorgemacht. “It’s not a bug, it’s a feature!” So ungefähr hat CCP uns den teilweise kompletten Chatausfall im Winter 2018 verkauft und viele fanden es ganz cool.
Außer denjenigen die mit Third-Party Programmen den Local scannen und sich so warnen lassen. Manche finden das sogar sowas von erlaubt und total legal, dass sie das ganze live im Stream zeigen. Ups…war das jetzt ein Spoiler zu einem kommenden Blogpost?

Welche verrückten Gameplay-Änderungen fallen Euch noch ein, die zu einem großen Aufschrei führen würden? Kann man CCP zutrauen, dass sie tatsächlich noch einmal Stargates oder den Local Chat abschalten? Ich freue mich auf eure Kommentare! Die besten Ideen belohne ich mit einem der aktuellen Megathron Skins!

Fly safe
Jezaja

6 Gedanken zu „Die besten 3 Ideen um New Eden in Brand zu setzen“

  1. Hehe, die Ideen sind klasse.
    Wie wäre es mit einer Hangarmiete, z.B. pro Kubikmeter? Erz mus sofort wieder raus, da zu teuer. Lieber mit der Venture minern, da die Liegegebühr für die Orca zu hoch ist (in Abhängigkeit vom Standing vielleicht?). Von den Liegegebühren für Supers nicht zu reden.
    Jemand möchte eine Zitadelle aufstellen? Kein Problem, kostet aber, wenn der Space einer Fraktion gehört….
    Liegegebühren und Hangarmiete könnten auf einer Spieler-Cita auch billiger sein, als auf einer NPC-Station. Sollte die Miete mal nicht bezahlt werden, fällt der Kram an den Stationsbesitzer!?
    Oder ganz einfach: Andockgebühren bei jeder Station – keine ISK bedeutet dann im Space übernachten.
    Vielleicht könnte der Standard-Antrieb der Schiffe auch Treibstoff verbrauchen? Einmal das Tanken vergessen, aussteigen und mit der Kapsel zur Station warpen um den Ersatzkanister zu holen. Was wohl mit all den herrenlosen Schiffen passiert?
    Echte Materialermüdung bei Schiffen…, wenn man alle 12 Monate den Titan zur Inspektion schieben müsste, oder die abertausend kleinen Schiffchen, die sonst noch umherfliegen…

    Ich muss aufhören, lauter wilde Ideen brechen sich da gerade Bahn!
    😉

    o7 Rhas

    P.S.: Cooles Blog-Thema ^^

  2. Wie wäre es wenn nicht nur die Sprungantriebe Sprit kosten, sondern jedes Schiff bei jeder Bewegung Sprit benötigt? Jedes Schiff bekommt einen neuen Treibstoffhangar. Jeder müsste immer überlegen wie weit er noch kommt mit seinem Sprit. Eventuell sieht man ab und an gestrandete Schiffe im all. Natürlich machen Leute Geschäfte damit. Am A… Der welt kostet es natürlich mehr als in jita. Überall auch im 00 entstehen freeports als Tankstelle und Einnahmequelle. Und natürlich bieten Leute ihre Dienste als “Betankungsschiff” an .

    Grüße

    Marcel Marstolt

    1. Warum eigentlich nicht? das Konzept gibt es doch auch schon bei Elite: Dangerous oder irre ich mich da?
      Auch hier, sry für die Verzögerung. Ein Skincode für die Megathron ist im Anflug.

  3. Supernovas wären Geil ganze Systeme die auf einmal weg sind und an anderer Stelle neu ausgewürfelt (Monde,Planeten,Belts,Gates und Sicherheitsstatus) wieder entstehen das wäre eine wahre Herausforderung in diesem Spiel und zwar für alle

Schreibe einen Kommentar zu Jezaja Antworten abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.