Der Plex Wahnsinn

Die Preise für PLEX klettern scheinbar unaufhaltsam und überschreiten in diesem Moment die 950 Millionen ISK Grenze. Die Gründe dafür sind vielschichtig, aber meiner Meinung nach sowohl von Spielern als auch CCP hauptsächlich hausgemacht.

Grund 1: Horten bis der Arzt kommt

Wer sein Geld über längere Zeit möglichst gewinnbringend anlegen will, der kauft Gold, Kupfer oder sonst irgendeinen wichtigen Rohstoff, und wartet ab. Je nach Wertigkeit und dem Prinzip von Angebot&Nachfrage folgend steigt der jeweilige Einkaufspreis entsprechend schnell oder langsam, weil ziemlich viele genau nach dem gleichen Prinzip diesselben Rohstoffe kaufen und horten.

Mit EVE PLEX ist es genauso. Wenn ein Spieler entscheidet für ein paar Monate auszusteigen, oder sein ISK gewinnbringend anzulegen, war es bisher die klügste Entscheidung in PLEX zu investieren. Als ich im September 2010 begonnen habe EVE zu spielen, lagen die PLEX Preise bei 300 Millionen/Einheit. Hätte ich damals in PLEX Investiert, die PLEX im Hangar liegen lassen, dann hätte sich der Wert der Plex nun verdreifacht.

1 Jahr Plexpreis (c)http://www.eve-versum.de/

Das Horten und Sammeln ist der größte Faktor in der Preissteigerung.

Grund 2: Angebot und Nachfrage

Mit steigender Abonnentenzahl steigt natürlich auch die Nachfrage nach PLEX. Auch die zusätzlichen Services von Charakter-Resculpturing bis zur Möglichkeit mit PLEX 2 oder 3 Charaktere gleichzeitig zu skillen machen PLEX populär.

CCP hat allerdings aufgeschlüsselt, dass nur sehr wenige PLEX in diese Service Möglichkeiten fliessen.

Grund 3: Third-Party Programm

Ja, genau an dieser Stelle kommt es: ISBoxer ist Schuld. Und wer das dementiert und steif und fest behauptet dem wäre nicht so soll mir bitte vorrechnen oder beweisen, wie er 5 € monatlich für ISBoxer UND jeweils 12,xx € pro Account zahlt. Das wären ca. 130 Euro im Monat für EVE. Andere in Deutschland haben genausoviel als monatliches Budget zur Verfügung um ihren Lebensunterhalt (und den ihrer Familie) zu bestreiten.

Mit dem „Power of Two“ Account fördert CCP zwar die Doktrine, das ein Spieler mehrere Accounts haben kann, aber 10 und mehr Accounts ist da meiner Meinung nach ziemlich über das Ziel hinausgeschossen und sollte sanktioniert werden, weil es schlicht und einfach ungerecht ist, dass sich ein Spieler 10 Accounts auf Kosten anderer Spieler finanziert.

Auch das Argument „früher“ – vor ISBoxer – hätten die Spieler auch ganz viele Accounts gehabt lasse ich nicht gelten. Den „früher“ – ohne eine Autmatisierungssoftware wie ISBoxer- war es eben nur möglich „langsamere“ Aktivitäten wie Mining zu betreiben. Ganken oder Incursions wären nicht möglich gewesen. Wer das bezweifelt kann mir gerne zeigen, wie er durch 10 Accounts tabt, ein Ziel aufschaltet und dann noch einen perfekten Alpha hinbekommt. ISBoxer macht die Wirtschaft kaputt und ist meiner Meinung nach gleich zusetzen mit Cheaten und ein klarer Verstoss gegen die EULA von EVE Online. Und selbst mein allerbester Freund Charadrass, selbst Nutzer von ISBoxer ( was er im Forum allen möglichen Leute ziemlich provokativ unter die Nase reibt[1], weil er genau weiss, dass „wir“ als normale Spieler ihm nichts tun können) gibt es zu:

ISBoxer – EULA Verstoss ?

 

Lösungsansatz:

Ein guter Lösungsansatz wäre meiner Meinung nach die PLEX mit einem Haltbarkeitsdatum auszustatten. 3 Monat nach Erstellung der Plex als ingame Item hat der User Zeit sie zu verkaufen oder in einen Service seiner Wahl zu investieren. Danach verfällt sie. Ohne Ersatz.

Das dürfte vor allem die Leute auf die Barrikaden bringen, die PLEX horten und als Langzeitinvestition sehen.

Aber eben das ist ja das Problem: Wenn eine Wirtschaft darauf ausgelegt ist möglichst viel Wert zu binden statt aktiv im Umlauf zu haben funktioniert sie nicht. Das kann man in jedem Lehrbuch nachlesen und auch der gesunde Menschenverstand ist dieser Tatsache nicht ganz verschlossen.

 

Das waren meine 2 ISK zum Thema PLEX-Preise.

Weitere Gedanken dazu findet ihr bei:

CCP Economic Panel: https://www.youtube.com/watch?v=w2hsqEvPGWQ

EVEversum: http://www.eve-versum.de/plex-preise-wachsen-und-wachsen

Gramek: http://gramek.blogspot.de/2014/10/die-chancen-hoher-plex-preise.html

Fly safe

Jezaja

Hinweis: Dieser Blogpost wurde am 9.12.2014 aktualisiert. (Link hinzugefügt)

Facebooktwittergoogle_plusmail

9 Gedanken zu „Der Plex Wahnsinn

  1. Die Preise steigen ins grenzenlose, ich kann mich auch noch gut erinnern als ein Plex gerade mal 450M gekostet hat. Durch Power of 2, Multiples Charaktertraining oder andere Dienste, stieg die Nachfrage nach Plex, CCP entgegnete dem immer wieder mit Plex-Aktionen, ergo 10% auf Plexe für Echtgeld etc.. Rein theoretisch, sollte der Preis für Plexe konstant sein und nicht auf dem höchsten Stand, seit dem Urknall von New Eden und weiter steigend.
    Jedoch gibt es Unmengen von Farmbots, IsBoxer und riesen Koalitionen, welche den Markt mit ihrer Liquidität ziemlich beinflussen können.

    Die Schuld allein dem 3rd Party Tool zu geben finde ich zu einfach.
    Wobei ich Dir Recht geb, dass es ein Vorteil ist, gegenüber Spielern, welche dieses Tool nicht verwenden. Zu denen ich übrigens, trotz 3 Accounts ebenfalls gehöre. Solange CCP nichts dagegen tut, gibt es allerdings nichts daran zu ändern. Vermutlich liegts aber mehr an der Mentalität der EVE-Spieler oder zumindest einigen Einzelfällen, welche mehrere Trillionen ISK besitzen und dies nicht in Umlauf bringen. „I’m Spacerich bitches!“ Und wenn EVE die Tore schliesst? Jep dann WAR man mal der reichste Spieler von EVE Online. Wieso nicht eine kleine Corp unterstützen? „Hier haste ein paar Milliarden etc. bau Dir ein Imperium im WH-Space auf und dokumentiere es. Oder zettelt einen Krieg an zwischen den ganzen Muschi-Coalitions, welche sich hinter abertausenden Piloten verstecken, nur um noch mächtiger zu werden aber nichts mit ihrer Macht anzustellen wissen.
    Scheisse, ist es lustig SOV zu claimen um den nicht gestritten wird?
    Soll ruhig einer kommen und sagen: „Ich hab mir alles selbst erarbeitet, ich geb doch einem Noob nicht einfach meine Kohle“…dann behalts und verbitter vor langeweile! Es sollte mehr solche Aktionen wie die der Phoebe Freeport Republic geben. Einfach allen den Stinkefinger zeigen und immer feste druff.

    „CCP hat allerdings aufgeschlüsselt, dass nur sehr wenige PLEX in diese Service Möglichkeiten fliessen.“
    – Gibts da ne Quelle für?

    Cheers

  2. Ich hatte mich in meinem Blog ja auch schon über die PLEX-Preise ausgelassen. Abgesehen von den vermeintlichen Ursachen – glaubt ihr, in EVE ensteht so etwas wie eine PLEX-Blase? Ich kann mir ehrlich gesagt nämlich nicht vorstellen, dass die Preise sinken werden. Also ich würde meine 25 PLEXe im Regal nicht wieder mit Verlust verkaufen. Eher liegen lassen und zusehen, wie die Preise wieder steigen.

    Ach wo du gerade über die Multiboxer herziehst. Hast du zufällig ne Zahl, wieviele PLEXe von Multiboxern monatlich verwendet werden? Und vonwegen 130 € im Monat kann sich keiner leisten. Es gibt mehr als genug Leute, die mehr Geld haben als du und ich.

    “CCP hat allerdings aufgeschlüsselt, dass nur sehr wenige PLEX in diese Service Möglichkeiten fliessen.”
    – Gibts da ne Quelle für? – Würde mich auch interessieren

    • Ja, ich glaub die Blase wird platzen und die Preise wieder fallen. Und zwar noch diese Woche. Oder in der kommenden. Oder… Nein, nicht wirklich. Die Preise werden steigen. Bis wir bei 3 Mrd sind, wie die Chinesen.

      http://youtu.be/w2hsqEvPGWQ?t=14m30s
      Auf dem Fanfest 2014 wurde dies im Economic Panel erwähnt.

      Im selben Video wird auch erwähnt, dass die Leute ihre PLEX horten, und dadurch den Preis nach oben treiben (ab 18:10). Du bist also auch daran Schuld 😉

      Un wo ich gerade über Multiboxer herziehe: Ich bin wahrscheinlich zu dumm und einfältig um den Vorteil von ISBoxer zu erfassen. Wird ja auch immer wieder ausgiebig von den entsprechenden Personen im Forum kommuniziert.
      Ich meine: Wer spielt in einem MMO schon freiwillig mit anderen Leuten zusammen, wenn er seine 10 Accounts für 130€ im Monat selbst finanzieren kann. Ist ja völlig nachvollziehbar. Du bist also wieder daran Schuld 😉 (falls du ISBoxer nutzt im WH…)

      • So der Plex ist über 1 Milliarde.
        Mehrere Accounts zu finanzieren über längere Zeit wird nun zur Arbeit. Auf was ich extrem gespannt bin, sind die Ideen mit welchen die Leute ihre Accounts trotzdem weiter finanzieren werden, noch mehr Accounts? / Produktion? / Handel? Suicide Ganking?…Ich für meine Wenigkeit bin immer noch bei feinen 2B+ im Monat welche durch Isking verdient werden und das reicht meist aus um Unkosten und Verluste zu decken. Das Freund-Programm und das Rückholprogramm, sobalds wieder da ist, werden auch langsam richtig lukrativ. (Muss wiedermal ein paar Kumpels überzeugen. Yarr!)

        Zur Mitschuld muss man man sagen @Jez, 25 Plexe sind momentan 25B…nicht mehr als ein Tropfen auf den heissen Stein. Die Messis mit 500+ Plexen die sollte man mal ganken, auf der Station, währen dem Bio oder wenn Mamma ruft: „Bring mal den Müll raus!“ *grins

        Das Thema ISBoxer wird glaube ich schon genug in etlichen Austauschplattformen diskutiert nicht?
        Wir kommen zu keinem gleichen Nenner, das liegt allein bei CCP und darauf würde ich auch mal sitzen bleiben.

        Cheers

  3. Ich finde das genial. Als ich im Februar keine Zeit mehr für EVE hatte habe ich all meine flüssiges ISK in PLEXE angelegt, weil ich diese für wertstabiler als die pure Währung hielt. (Weiß fast jeder… macht kaum einer). Nun habe ich vor einer Woche beschlossen wieder meine Accounts zu reaktivieren, vor allem da die PLEXE die 1 Mrd. Grenze überschritten haben. Also alle PLEXE wieder in den Markt geworfen (mh… vielleicht war durch mein erhöhtes Angebot die Nachfrage auch kurzfristig überschritten), dennoch einen Reingewinn von 16,9 Milliarden ISK gemacht.
    Das schönste daran ist wenn man dann mitbekommt das man genau im richtigen Zeitpunkt auf dem Höchststand des Marktpreises verkauft hat.
    Denn durch die Ankündigung von CCP ISBoxern den Garaus zu machen und der aktuellen Preisaktion auf Amazon für EVE Gametime, droppt der Preis jetzt drastisch! (Alleine schon weil irgendein Schlauer Autor auf EN24 gesagt hat das der Preis fällt, ziehen jetzt eh alle mit uns stoßen ihre PLEXE ab. Nur das hier niemand den Insider bestraft.) Schade das es nicht die echte Börse ist, dann wäre ich vorgestern auf PLEX einfach mal short gegangen.
    In diesem Sinne mal wieder Grüße an Alle.

    Euer Ide

  4. Tja nun einige Monate später sind wir bei 1,3B pro Plex. In wenigen Jahren hat sich der Preis also verDREIfacht, Tendenz weiter steigend. Die 3,6B sollten demnach in 2 Jahren auch erreicht sein. Es mag ja sein, dass auf diese Weise Farmbots eingedämmt werden… Causualspieler und EINIGE Multiacc Spieler allerdings auch. Eve Online ist ein schönes Spiel.. nur Schade dass es für einen Großteil der Bevölkerung nicht mehr erschwinglich ist. NUR IDIOTEN MIETEN ein Spiel und finanzieren auf diese Weise das Leben der Dagoberts dieser Welt. Kapitalismus im Endstadium halt. In dem Sinne schließe ich mich der Aussage an: Erstickt an eurer Gier und lebt mit der Langeweile die durch das Abwandern von immer mehr Interessierten entsteht. Ein riesiges Universum aber nur noch eine kleine Schaar von Bonzen die in Ihr lebt. Glück Auf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.