Breaking News: Palatine Keepstar Zitadelle verankert?!

Kurz vor der großen Schlacht am Samstag in M-O brodelt die Gerüchteküche in EVE Online. Wurde heimlich still und leise die gigantische Palatine Zitadelle verankert? Die Hinweise häufen sich, dass rund ein halbes Jahr nach Release das größte Bauwerk in New Eden von einer nicht nicht ganz unbekannten Allianz errichtet wurde…

Was ist die Palatine Zitadelle? Einen ausführlichen Bericht rund um die Palatine findet ihr auf Crossing Zebras!

In den aktuellen Patchnote weist CCP Phantom auf einen gefixten „Gameplay“Bug (auf Tranquility) hin, der es ermöglicht ein Schiffshangar Service Modul an der Palatine Keepstar Zitadelle zu fitten:

Corrected an issue that prevented the Standup Capital Shipyard service module from being fitted to the Upwell Palatine Keepstar Citadel

Woher kommt dieser Bug?
Ist er auf Tranquility an einer schon verankerten Zitadelle aufgetreten? Wer hat die Zitadelle verankert?
Ein völlig unbegründeter Hype?

Und warum hat CCP Fozzie am 28. November folgenden Tweet gemacht? Gibt es einen Zusammenhang mit der Palatine Zitadell?

Was meint Ihr? Ist was dran an dem Gerücht?

Fly safe

Jezaja

Facebooktwittergoogle_plusmail

4 Gedanken zu „Breaking News: Palatine Keepstar Zitadelle verankert?!

  1. Nun… deine Überschrift lässt ja keinen Zweifel daran, dass sie errichet wurde.

    In den letzten 12 Monaten wurden ~3,5 Millionen Broadcast Nodes in Jita gehandelt – für eine Palatine benötigt man 7,5+ Millionen Einheiten davon. Man könnte jetzt ausrechnen, wieviel zehntausend Spieler einer Allianz seit der Ankündigung auf je 6 Planeten nur Broadcast Nodes herstellen mussten, um alleine diesen Punkt am Markt vorbei zu erfüllen. Und da reden wir noch nicht von den anderen PI und sonstigen Materialien. Die 52 Millionen Retriever voll Erz scheinen das geringste Problem an der Palatine zu sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.