BREAKING: Bürgerkrieg im Gallente Faction Warfare

Innerhalb der Gallente Miliz ist ein Bürgerkrieg ausgebrochen, der innerhalb der ersten Stunden gewaltige politische Verwicklungen mit sich bringt. Selbst ansässige Piraten, die eigentlich nur in festen Systemen ansässig sind, haben sich für jeweils eine der Seiten entschieden…

In den frühen Abendstunden schlugen eine Nachricht wie eine Bombe ein:

Villore Accords erklärt in Koalition mit Black Fox Marauders und Spaceship Beepop (G-B-S) dem Zusammenschluss aus Rapid Withdrawal und Seperatists den Krieg, die sich mit Snuffbox verbündet haben. (Separatisten)

Das ist auch der Grund, warum sich die G-B-S Koalition nun gezwungen sieht militärisch gegen das Bündnis aus GalMil Membern und ortsansässigen Piraten vorzugehen. Bereits am Wochenende gabe es einige Scharmützel, die in der Vernichtung einer Navy Comet eskalierten, die wiederholte Awoxingversuche unternommen hatten. https://zkillboard.com/kill/53798166/

UPDATE 1:In einer kurzen Presseerklärung gibt Lakota Ellecon, CEO von Gallente Rebels Inc., bekannt die Allianz GMVA zu verlassen. Zuvor hatte einer der Direktoren über den Kopf seines CEOs für den Krieg gegen die Separatisten gestimmt.

 

In diesem Blogpost wird es weiterhin Updates geben, sobald sich etwas Neues ergibt!

 

 

Fly safe !

Jezaja

Facebooktwittergoogle_plusmail

6 Gedanken zu „BREAKING: Bürgerkrieg im Gallente Faction Warfare

  1. Anmerkung: es ging bei der Abstimmung um den Krieg gegen RDRAW nicht gegen die seperatists. Gegen.die waren wir eh schon aktiv.

    • Entschuldigung, falls es nicht so gut herauskommt. Das „Seperatists“ als Piraten schon vorher regelmäßig Ziel war, weiß ich natürlich 🙂
      Ich habe die Koalition aus RDRAW+Seperatists+Snuffbox der Einfachheit halber „Separatisten“ genannt und gemeint. GMVA und Verbündete habe ich als (G-B-S) bezeichnet. Vielleicht kristallisiert sich im Laufe der kommenden Woche ja eine gemeinsame Sprechweise heraus.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.